maintenance Weinbergsarbeit Michael Oster Der Anbau

Die imposante Kulturlandschaft der Mosel ist die Heimat unserer Weinreben. Hier wachsen in den steilsten Weinlagen Europas unsere wurzelechten, bis zu 85 Jahre alten, Riesling Reben. Die exponierte Südlage dieser Weinberge bildet die Grundlage für die optimale Ausreife der Trauben. Eine weitere wichtige Rolle für Geschmack und Reife spielen die Schieferböden. Sie speichern die Wärme der Sonnenstrahlen tagsüber, geben diese nachts ab, und erzeugen somit klimatische Gunsträume. Nicht zuletzt prägen die Schieferböden der Steillagen den einzigartigen Charakter unserer Weine und geben ihnen ihre Mineralität.
In reiner Handarbeit werden hier die Reben bearbeitet, so dass bei einer mehrfachen selektiven Lese nur die besten Trauben für die Weinbereitung verwendet werden.
In den flacheren Weinlagen wachsen Rebsorten wie Rivaner, Bacchus, Chardonnay, sogar Gewürztraminer und unsere Rotweinsorten. Diese werden teilweise maschinell bearbeitet, die Weinlese findet dennoch überwiegend per Hand statt.
Der Anbau erfolgt jedes Jahr aufs Neue streng nach der Philosophie: „Qualität vor Quantität“
Denn nur aus exzellenten Trauben kann man auch einen exzellenten Wein erzeugen!